Basilikum-Curry-Huhn

Basilikum-Curry-Huhn
5 (100%) 1 Bewertungen

SONY DSCScharf - Süss - Kokos. Eine himmlische Kombination, und dazu das Basilikumaroma...


Vorbereitung : 5 Minuten (Fleisch schneiden)
Kochzeit : 10 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren :

Zutaten

Sonnenblumen- oder Erdnussöl, 250 g Basmatireis

benötigte Utensilien :Wok, feine Reibe

Dieses Gericht lebt von dem Kontrast zwischen der Schärfe der Currypaste bzw. der Chilischoten, der Süße des Zuckers zusammen mit der cremigen, fruchtigen Süße der Kokoscreme (gepresster Block, nicht die flüssige Creme). Wer nicht gerne scharf isst, sollte das Gericht erst gar nicht versuchen, denn nur süss schmeckt das auf keinen Fall. Den Grad der Schärfe muss jeder selbst ausmachen, und der im Rezept angegebene 1 EL Currypaste hängt natürlich von deren Schärfe ab (deshalb verwende ich immer die gleiche Marke, denn die kenne ich mittlerweile), sowie von der Schärfe der Chilischoten (und ob Sie die Kerne der Schote drinlassen (= scharf) oder entfernen (= etwas milder) Probieren Sie also ein klitzekleines Stückchen der Chilischote im Rohzustand, weil schliesslich jede Chili verschieden scharf ist. Schoten und Paste verlieren übrigens durch das Anbraten einen Teil der Schärfe.

Wenn man seine persönliche Dosierung einmal herausgefunden hat, ist das ein himmlisches Gericht.

Zubereitung

curry-rot-anbraten

2 – 3 EL Öl im Wok erhitzen und darin die Currypaste ca. 1 Minute anbraten


curry-rot-huhn-pim

Hühnerbrustfilet in kleine Würfel schneiden, von den Chilischoten die Stielansätze entfernen und den Fruchtkörper in dünne Ringe schneiden.

Fleisch und Schotenringe in die Currypaste einrühren, so dass alles von der Paste umhüllt wird. Unter gelegentlichem Wenden ca. 2 Minuten bei hoher Hitze braten


curry-huhn-tom

Hitze reduzieren (2/3-Hitze) und die gewaschenen Tomaten dazugeben. Unter gelegentlichen Wenden ca. 2 Minuten mitbraten bis die Tomaten vereinzelt beginnen aufzuplatzen

Währenddessen die Kokoscreme mit einer feinen oder mittleren Reibe zu Flocken reiben


curry-huhn-tom-scen curry-huhn-coco1

Zucker über die Tomaten-Fleischmischung streuen, umrühren und dann die Fischsauce zugießen sowie 2/3 der Kokoscreme zugeben. Unter gelegentlichem Umrühren ca. 3 – 4 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen das Basilikum in feine Streifen schneiden


Basil-curry-huhn2 curry-huhn-coco2

 

Restliche Kokosflocken einrühren, Basilikumstreifen darüberstreuen und mit Basmatireis servieren.

 

 

Dazu passt Weisswein oder Bier


Rezept drucken