Bierseliges Hühnchen

Bierseliges Hühnchen
5 (100%) 2 Bewertungen

Für jeden Etwas: Bier für die Frauen, Gemüse für die Männer (oder war das andersrum?)


Vorbereitung : 10 Minuten
Kochzeit : 20 Minuten (10 Min. braten, 10 Min. im Ofen)
Sonstige Zeitfaktoren :

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 4 Karotten
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Limone
  • 1 kleine Dose Tomatenwürfel
  • 1 Dose dunkles Bier (33 cl)
  • 1 gestr. TL Thymian
  • 3 EL Crème Fraîche

benötigte Utensilien : kleiner Schmortopf, Edelstahlpfanne

Beim letzten Mal habe ich statt gehackter Dosentomaten eine Dose mit Cocktailtomaten (die kleinen, ca. 1 cm grossen Tomaten, auch Kirschtomaten genannt) verwendet. Das sieht nicht nur sehr nett aus, sondern ihr liebliches, süssliches Aroma passt auch ganz hervorragend zu diesem Gericht.

Ofen auf 200° Umluft vorheizen

Zubereitung

  • Die Karotten schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden
  • das Weisse und Hellgrüne vom Lauch waschen, trocknen und ebenfalls in 1 cm dicke Scheiben schneiden
  • die Zwiebeln schälen, halbieren und feine Ringe schneiden

SONY DSC

Den Schmortopf mit etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten


SONY DSC

Eine Edelstahlpfanne (also nicht beschichtet) mit Olivenöl erhitzen und die Lauchscheiben anbraten, bis sie erste Röstspuren bekommen.


SONY DSC

Lauchscheiben zu den Zwiebeln geben und mit dem Thymian bestreuen


SONY DSC

 

Die Karotten in der Pfanne andünsten und in den Schmortopf geben


SONY DSC

Tomaten in den Schmortopf geben und alles mit Salz abschmecken


SONY DSC

Die Hühnerbrüste salzen und pfeffern und in der Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten.

Hühnerbrüste auf das Gemüse legen


SONY DSCSONY DSCPfanne mit 250 ml Bier ablöschen, den Bratansatz loskochen und 1 - 2 Minute, köcheln lassen, das bringt den Malzgeschmack des Bieres besser zur Geltung

Diesen Biersud über die Hühnerbrüste in den Schmortopf und das restliche Bier zugießen

Die Limone heiss waschen und in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden und auf dem Fleisch verteilen


SONY DSC

Deckel auf den Schmortopf und für 10 Minuten in den Ofen geben

Danach die Fleischstücke aus dem Schmortopf nehmen und beiseitelegen, Crème fraîche unter das Gemüse und die Sauce rühren,


SONY DSC

Fleisch wieder drauflegen und servieren

Dazu Baguette reichen. Fleur de sel und Pfeffermühle bzw. Piment d'Espelette zum individuellen Nachwürzen bereitstellen


Rezept drucken