Chimichurri-Sauce

Chimichurri-Sauce
Rezept bewerten

Chimi-Lamm-HappenDie Lieblingssauce der Argentinier passt hervorragend zu gegrilltem oder gebratenem Fleischhier ein rosa gebratenes Lammfleisch anlässlich eines argentinischen Tapa-Abends.

Normalerweise ist dieser Dipp eher grobkörniger gemixt oder sogar so dickflüssig, dass es eher eine Paste als eine Sauce ist. Hier wurde er solange püriert, bis es eine glatte Sauce ergab.


Vorbereitung : 2 Minuten (Paprika raspeln)
Kochzeit : 1 Minute (mixen)
Sonstige Zeitfaktoren : kann vorbreitet und dann kaltgestellt werden

Zutaten

  • 1 grüne Paprika
  • 1 grüne Chilischote
  • 1 Prise getrocknetes Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll glatte Petersilie
  • 1 Handvoll Korianderblätter
  • 1 Limette
  • 100 ml Olivenöl

Salz

benötigte Utensilien : Pürierstab, evtl. grobe Reibe

 

Zubereitung

Papr-Pim-Ail Pers-CorianDie Paprikaschote entstielen, entkernen und im Inneren die weißen Trennwände entfernen.
Die Chilischote waschen und den Stiel entfernen.

Paprika und Chilischote fein würfeln oder mit der grobe Reibe raspeln.
In einen Mixbecher geben, den feingehackten Knoblauch, den Saft der Limette, Oregano sowie die Blätter der Petersilie und des Korianders zugeben und alles mit dem Pürierstab kleinhäckseln


Chimi-mixedAnschließend, bei weiterlaufendem Pürierstab, das Olivenöl langsam einfließen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Chimi-Lamm-HappenUmso mehr Saft die Paprikaschote enthält, umso flüssiger wird die Sauce. Ist die Sauce sehr flüssig, kann man – bei laufendem Pürierstabauch etwas mehr als die o.g. Olivenölmenge einlaufen lassen.

Mit Salz abschmecken und auf den gewünschten Schärfegrad prüfen. Hier habe ich eine ca. 15 cm lange, marokkanische Schote verwendet (= wie Jalapeno); die ist nicht so scharf wie die kleinen, ca. kleinfingerlangen Chilischoten und somit leichter zu dosieren. Das ergab eine angenehme Scharfe, die aber von jedem problemlos verkraftet wird.
Man kann statt frischer Chilischoten auch getrocknete Vogelzungenchili verwenden, dann hat man halt kleine rote Punkte in der grünen Sauce


Rezept drucken