Entenbrustfilet mit karamellisierter Ananas

Entenbrustfilet mit karamellisierter Ananas
5 (100%) 2 Bewertungen

Hier nochmal eine fruchtige Variante für das Entenbrustfilet. Süsser Karamel und die Säure der Frucht und des Essigs.


Vorbereitung : 5 Minuten (Zwiebel und Speck schneiden)
Kochzeit : 30 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren :

Zutaten

  • 2 Entenbrustfilets
  • 7 - 8 Scheiben Ananas
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Glas Rotwein
  • 1 EL Balsamicoessig

benötigte Utensilien : Eisenpfanne (für Filets), antihaftbeschichtete Pfanne (Ananas & Zucker)

Dazu passen Eiertagliatelle (ca. 400 g für 4 Personen).

 

Ofen auf 160° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Nudelwasser aufsetzen.

Zubereitung

parier_magret-play

Entenbrustfilets parieren. Rautenförmig eingeritzte Fettseite salzen und pfeffern.


magret_ofen-playDann das Fett auslassen und das Fleisch rundherum salzenb und pfeffern und dann anbraten.

Anschliessend für 8 Minuten auf den Gitterrost des vorgeheizten Ofens (mittlere Schiene) geben.

Dann das Fleisch herausnehmen und in Alufolie eingewickelt noch 5 Minuten auf dem Schneidebrett ruhen lassen.
Das ergibt dann den auf dem Titelfoto ersichtlichen Garpunkt. Wer es noch etwas mehr gegart möchte, lässt es 10 Minuten im Ofen, bevor er es genauso ruhen lässt.


Kommen die Ananas aus der Dose, dann diese kurz abtropfen lassen.

Ananasringe dritteln.


Während das Fleisch im Ofen ist, die Nudeln so in das kochende Nudelwasser geben, dass sie zu Ende der Ruhezeit des Fleischs gar sind: Tagliatelle von Barilla benötigen beispielsweise 6 Minuten, also gibt man sie ins Wasser, kurz bevor man das Fleisch aus dem Ofen holt und in Alufolie einwickelt.


In einer antihaftbeschichtete Pfanne zwei grosszügige Esslöffel Butter schmelzen lassen und sobald sie anfängt Blasen zu werfen, Ananasstücke zugeben.
2 - 3 Minute braten lassen, dabei die Fruchtstücke auch einmal wenden.

In der Mitte der Pfanne eine Loch freimachen und den Zucker hineingeben. Durch hin- und herschwenken derPfanne den Zucker mit der Butter vermischen und nach und nach alle Ananasstücke damit umhüllen.


Bei häufigem Schwenken den Zucker karamellisieren lassen: hier beginnt er gerade stellenweise hellbraun zu werden.

Noch etwas weiter bräunen lassen. Das kann dann unter Umständen sehr schnell gehen, also dabeibleiben und überwachen.


Sobald der Zucker goldbraun ist, die Ananas in eine Schüssel geben und den Zucker zurück auf die Herdplatte stellen. Den Rotwein zugeben und aufkochen lassen. Balsamicoessig zugeben und alles gleichmässig verrühren.

Beim Zugeben der Flüssigkeiten kann der Zucker kurzzeitig wieder kristallisieren. Diese harten Stücke durch Kochen einfach wieder auflösen lassen. Der Zucker soll am Schluss komplett aufgelöst sein.


nudelkochen-playDie Nudeln abgiessen und kurz in Butter schwenken (siehe Video bei ca. 4 Minuten 20 Sek.)


Fleisch auswickeln und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Auf den Tellern jeweils abwechselnd mit einem Ananasstück anrichten.

Am Schluss etwas Sauce drüberträufeln und sofort servieren.


Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar