Entenbrustfilet mit Preiselbeer-Balsamico-Sauce

Entenbrustfilet mit Preiselbeer-Balsamico-Sauce
Rezept bewerten

SONY DSCRotwein, roter Portwein, Balsamicoessig und Preiselbeerkonfitüre harmonisch zu einer fruchtig-aromatischen Sauce vereint


Vorbereitung : 5 Minuten
Kochzeit : 15 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren :

Zutaten

  • 2 Entenbrustfilets
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Honig
  • 80 ml Balsamico
  • 125 ml Rotwein
  • 1 TL Bratenfondpulver
  • 2 TL eingemachte Preiselbeeren
  • 60 ml roter Portwein
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 30 g Butter

Beilage: breite Bandnudeln oder Makkaroni

benötigte Utensilien : Pürierstab

 

Zubereitung

 

Nudelwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Geben Sie die Nudeln so ins Wasser, dass sie am Schluss mit der Sauce und dem Fleisch gleichzeitig gar werden : Rechnen Sie, dass das Fleisch ca. 10 Minuten zum Braten braucht und hinterher noch 5 Minuten ruhen sollte; insgesamt also rund 15 Minuten, jetzt brauchen Sie nur noch auf der Nudelpackung nachschauen, wie lange die gekocht werden müssen, um sie rechtzeitig ins Wasser zugeben

parier_magret-playmagret-pfanne-play

Entenbrustfilets parieren

und blutig oder rosa braten:
gesalzenes und gepfeffertes Magret in einer Pfanne bei mäßiger Hitze braten. Bratfett immer wieder abschütten, wenn es zu viel wird


Hier gebe ich beim ersten Mal Fett abgiessen, dass geschmolzene Fett in einen kleinen Topf, in dem ich anschliessend dann die Schalottenwürfelchen anbrate

 


SONY DSC

Gegen Ende der Bratzeit in einem Topf mit etwas heißem Öl oder ausgelassenem Entenfett die in feine Würfel geschnittene Schalotte anschwitzen. Wenn sie glasig sind, den Honig zugeben und karamellisieren lassen (er soll leicht hellbraun werden)


SONY DSC

Mit Balsamico ablöschen. Eine  Minute köcheln lassen - der scharfe Essiganteil soll verfliegen.

Rotwein und Bratenfondpulver zugeben, aufkochen lassen  und bei ständigem köcheln auf die Hälfte einreduzieren


Ente-Preiselbeer-Zauberstab Ente-Preiselbeer-PreiselDie fertig gebratenen Entenbrustfilets ruhen in der Zwischenzeit auf dem Schneidebrett.

Preiselbeeren und Portwein zur Sauce geben und noch etwas köcheln lassen

Kurz vor dem Servieren, kalte Butter in die Soße geben und mit Zauberstab aufschäumen


Ente-Preiselbeer-Balsamico-lupe

 

Die gesamte Saucenherstellung hier nochmal im Video

 


Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar