Erdbeer-Trio

Erdbeer-Trio
Rezept bewerten

SONY DSCDie Erdbeere in drei verschiedenen Agregatszuständen

 

 

 

 


Vorbereitung : 30 Minuten wenn man das Eis selbst macht, ansonsten 10 Minuten
Kochzeit :
Sonstige Zeitfaktoren : die drei Bestandteile können vorbereitet werden, getrennt im Kühlschrank warten und dann direkt vor dem Servieren auf dem Teller angerichtet werden.

 

Zutaten

  • 1 kg Erdbeeren
  • 200 ml Sahne (30%-ige)
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Honig
  • Plus Zucker, Milch und Sahne für das Eis (siehe dementsprechendes Rezept)

Einige Blätter Basilikum, etwas Balsamicoessig

benötigte Utensilien : Pürierstab, evtl. Sorbetiere (Eismaschine)

 

Zubereitung

 

Dieses Rezept funktioniert natürlich mit anderen Beeren (Himbeeren, Blaubeeren etc) genausogut.

Bei diesem Rezept verwende ich selbstgemachtes Erdbeereis. Wer keine Eismaschine hat oder keine Zeit/Lust auf Selbermachen hat, kann natürlich auch hochwertiges Erdbeereis kaufen – dann braucht man auch nur 2/3 der angegebenen Erdbeermenge.

Das Basilikum ist nicht nur bloße Deko, es schmeckt auch hervorragen zu den Erdbeeren. Wer möchte, kann es auch durch frische Minze ersetzen.

Das Tüpfelchen auf dem i ist dann der tropfenweise zugefügte Balsamicoessig – auf den sollte man also ebenfalls nicht verzichten.

Eis selbstmachen: die in unserem Rezept angegebenen Mengen sind die optimale Menge für die handelsüblichen Haushalts-Eismaschinen (Sorbetiere genannt) und werden etwas mehr als die benötigten vier Kugeln ergeben; den Rest einfach einfrieren.

SONY DSCEinige Erdbeeren für die Dekoration beiseitelegen

Die restlichen Erdbeeren waschen und (erst nach dem Waschen! ) die Stielansätze entfernen.

Ein Drittel der Erdbeeren zum Zubereiten des Eis verwenden. Dazu die Erdbeeren wiegen und dem Gewicht entsprechend Zucker, Milch und Sahne zufügen und das Eis machen.

Ein weiteres Drittel der Erdbeeren in ca. 5 mm große Würfel schneiden

Das letzte Drittel der Erdbeeren mit 200 ml Sahne, 125 ml Milch und 1 EL Honig gründlich mit dem Pürierstab mixen (Sahne und Milch sollten gut gekühlt sein, damit der Smoothie kalt ist und das Eis nicht sofort darin schmilzt)


SONY DSC

Den Smoothie in vier Suppenteller oder Dessertschalen aufteilen, in die Mitte jeweils die Erdbeerwüfel geben, mit etwas Basilikum verzieren (kleine Blätter oder feingeschnitten) , jeweils ein TL Balsamico tropfenweise zu jeder Portion geben und am Schluss eine Kugel Eis obenauf setzen. Mit Erdbeere und Basilikum dekorieren

 


Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar