gegrillter Pfirsich mit Himbeer-Mascarpone-Creme

gegrillter Pfirsich mit Himbeer-Mascarpone-Creme
Rezept bewerten

gegrillterPfirsich-HimbeerKrönender Abschluss für den Grillabend.

 

 

 

 


Vorbereitung : 3 Minuten
Kochzeit : 5 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren : Pfirsiche sollten ca. 30 Minuten marinieren

Zutaten

  • 4 Pfirsiche (gelbe)
  • Pfirsichlikör
  • handvoll Minzblätter
  • 120 g Himbeeren
  • 2 EL Mascarpone
  • 1 EL  Honig
  • 2 grosse Tassen geschlagene Schlagsahne
  • ca. 20 ungesalzene Pistazienkerne

benötigte Utensilien : (Holzkohle-) Grill

 

Zubereitung

SONY DSC SONY DSC Pfirsiche halbieren und Kern auslösen.

In einer flachen Schale 3 – 4 mm hoch Pfirsichlikör angießen, Minzblätter darin verteilen (einige Minzblätter für die Dekoration beiseitelegen) und die Pfirsiche mit der Schnittseite in den Likör mit Minzblättern einlegen. Etwas von dem Likör auch auf die Haut der Pfirsiche träufeln. 30 Minuten marinieren lassen.

 


8 schöne Himbeeren für die Deko beiseitelegen, den Rest mit dem Mascarpone und dem Honig mixen, die Sahne unterrühren und in den Kühlschrank stellen.

SONY DSC

 

Pfirsiche mit der Schnittseite auf den heißen Grill legen und einige Minuten grillen, bis sich erste deutliche Grillspuren auf dem Pfirsichfleisch abzeichnen. Vom Grill nehmen und wieder zurück in die Marinade legen und etwas auskühlen lassen.

 


gegrillterPfirsich-HimbeerJeweils zwei Pfirsichhälften auf einen Dessertteller legen (Schnittseite nach oben), eventuell einige Tropfen  von der Marinade darauf geben, einen großen EL von der Himbeermascarpone-Creme auf die Hälften geben (in das Loch, wo der Kern war), mit einer Himbeere und zwei Pistazienkernen (ohne Schale) sowie einem Minzbüschel bzw. –blatt dekorieren.

Alternativ kann man auch die Pistazienkerne grob zerkleinern und über die Himbeer-Mascarponecreme streuen (Himbeere und Minzblatt danach drauf dekorieren)


Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar