Muschelrisotto mit Kabeljau

Muschelrisotto mit Kabeljau
5 (100%) 1 Bewertungen

Miesmuscheln und Kabeljaurücken sind ganzjährig verfügbar, nicht zu teuer und immer saftig. Dazu ein cremiges Risotto.


Vorbereitung : 2 Minuten (Zwiebel/Schalotte würfeln) bzw. 10 Minuten  (wenn die Muscheln noch nicht geputzt sind)
Kochzeit : 22 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren :

Zutaten

  • 250 g Vialone NanoReis
  • 1 Schalotte
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Liter Fischfond
  • 1 Kabeljaurücken
  • 500 g Miesmuscheln (mit Schale)
  • 50 g Butter
  • 30 g Parmesan

Lorbeerblatt, Gewürznelken, Olivenöl, Salz & Pfeffer

benötigte Utensilien : grösseren Topf mit Deckel (Muscheln kochen), antihaftbeschichteten Bratentopf (Risotto), antihaftbeschichtete Pfanne (Fisch braten)


Noch nie Risotto gemacht ? Sehen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Videos der grundsätzlichen Risottozubereitung an


Zubereitung

gespickte_Zwiebel

 

Die Zwiebel schälen und halbieren. Eine Hälfte in feine Würfel schneiden, auf die andere Hälfte mithilfe der Gewürznelken ein getrocknetes Lorbeerblatt spießen


moules-cuisson-playDie Zwiebelwürfel in einem grossen Topf (darin sollen die Miesmuscheln Platz haben) mit Olivenöl anschwitzen. Wenn Sie glasig sind, mit 150 ml Weisswein ablöschen, die gespickte Zwiebelhälfte zugeben (Lorbeerblatt soll in der Flüssigkeit zum Liegen kommen) und das Ganze einige Minuten köcheln lassen, damit der Alkohol verfliegt, evtl noch etwas Wasser zugiessen und dann die geputzten Miesmuscheln draufgeben. Deckel drauf und ca. 5 Minuten kochen AAACamlassen.

Wenn Die Muscheln alle geöffnet sind, mit einem Schaumlöffel herausheben oder noch besser, das Ganze durch ein Nudelsieb abgiessen und dabei den Muschelsud in einer Schüssel auffangen


Die Schalotte schälen und fein würfeln. In heissem Olivenöl anschwitzen, den Reis zugeben und alles zusammen unter häufigem Rühren noch 1 – 2 Minuten weiterbraten

Den restlichen Wein zugiessen und wenn dieser verdampft ist, 2 – 3 Kellen heisse Brühe aufgiessen, umrühren, Deckel drauf und sanft köcheln lassen


Wenn das Risotto die Brühe fast aufgesaugt hat, den Muschelsud zugiessen und evtl mit heisser Brühe aufgiessen, so dass das Risotto gerade wieder so mit Flüssigkeit bedeckt ist

Das Risotto fertig garen (siehe o.g. Schritt-für-Schritt-Anleitung)


Währenddessen das Muschelfleisch aus den Schalen nehmen und beiseite stellen. Evtl.8 schöne Exemplare (Muschelschale mit Fleisch) für die Deko beiseitelegen


Den Kabeljau salzen und in heissem Olivenöl in einer antihaftbeschichteten Pfanne 3 Minuten ( ca. ¾ - Hitze) anbraten, damit er goldbraune Röstspuren bekommt, wenden und noch einmal eine Minute weiterbraten. Dann von der Herdplatte ziehen, Deckel drauf und in der warmen Pfanne 3 – 4 Minuten ziehen lassen, bis er gar istkabeljauruecken-play

 

Siehe auch Video über die Zubereitungsarten des Kabeljaurückens:


Wenn das Risotto gar ist, die kalte Butter unterrühren,

den Parmesan einrühren


die Muschelstücke unterheben, Deckel drauf und beiseite stellen


DosCabillaud-effilocher

Der Kabeljau beginnt sich an seinen Fasern aufzuspalten, wenn er gar ist. Den Fisch an diesen Faserspalten in einzelne Scheiben trennen


Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken (meist braucht es kein Salz mehr, da ja neben der Brühe und dem Parmesan auch noch die Muscheln salzig sind), in vorgewärmten Tellern anrichten, die Dekomuscheln und einige Fischscheiben oben drauflegen und sofort servieren


Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar