Nudelsalat mit Tomaten und rotem Pesto

Nudelsalat mit Tomaten und rotem Pesto
Rezept bewerten

Nudel-Tom-Tom1Hauptgericht für heisse Tage oder leckere Beilage.


Vorbereitung : 10 Minuten, wenn Sie die getrockneten Tomaten erst noch einweichen müssen, ansonsten 5 Minuten (Nudelwasser zum Kochen bringen)
Kochzeit : 10 Minuten (Kochzeit der Nudeln)
Sonstige Zeitfaktoren : Der Salat sollte hinterher noch mind. 30 Minuten ruhen und durchziehen

Zutaten

  • 400 g Conchiglie (hier 5-farbige)
  • 4 Strauchtomaten
  • 1 grosse Knoblauchzehe
  • 150 g getrocknete Tomaten
  • 2 TL getrocknetes Oregano
  • 80 g geschälte Mandelkerne
  • 50 g Parmesan
  • gutes Olivenöl

Salz & Pfeffer (oder Piment d’Espelette)

benötigte Utensilien : grosse Schüssel, Turmreibe (für Parmesan fein reiben und grobe Späne), Pürierstab

 

Zubereitung

SONY DSC

Die getrockneten Tomaten mit kochendem Wasser übergiessen und 10 – 15 Minuten ziehen lassen, dann abgiessen und abtropfen lassen. Verwenden Sie getrocknete Tomaten, welche bereits in Öl eingelegt sind, dann nehmen Sie ca. 180 - 200 g gut abgetropfter Tomaten


Tomates_mondees-playDas Nudelwasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

Da die Tomaten gehäutet werden sollten, können sie das blanchieren der Tomaten im Nudelwasser erledigen. In diesem Fall das Wasser noch nicht gleich zu Beginn salzen, sondern erst, nachdem die Tomaten_entkern-playTomaten blanchiert wurden.
Die Tomaten waschen (weil das Blanchierwasser ja hinterher zum Nudelkochen verwendet wird und wir wollen ja nicht den Staub und evtl. Erdreste in unserem Nudelwassser haben), den Stielansatz der Tomaten ausschneiden, die Tomatenhaut gegenüber dem Stielansatz kreuzförmig einritzen und dann die Tomaten 15 Sekunden im sprudelndem Wasser blanchieren und anschliessend sofort im kalten Wasser abschrecken, häuten und entkernen


SONY DSCJetzt können Sie das Nudelwasser salzen und die Nudeln gemäss Packungsanweisung kochen

Während die Nudeln kochen,  die Knoblauchzehe schälen und der Länge nach halbieren, eine grosse Schüssel mit der Schnittstelle des Knoblauch ausreiben (die dabei an der Schüssel verbleibenden Säfte des Knoblauch parfümieren ihren Salat dezent, ohne dass der Knoblauch zu dominant wird). Die Knoblauchzehe beiseite legen.
Die geschälten und entkernten Tomaten in kleine Würfel schneiden, in diese Schüssel geben, die Knoblauchhälften dazugeben (Knoblauch nicht kleinschneiden, da er später wieder entfernt wird), salzen und pfeffern und mit 2 EL Olivenöl vermengen


SONY DSC

Die Hälfte der Mandelkerne grob hacken, die Hälfte des Parmesans fein reiben,  und die beiden mit der Hälfte der getrockneten Tomaten,  mit dem Oregano und 3 – 4 EL Olivenöl mit dem Pürierstab zu einem Mus pürieren.

Dieses Pesto mit den gehackten Tomaten und den Knoblauchhälften vermengen.


SONY DSCSobald sie al dente sind, in ein Sieb abgiessen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken, um den Garprozess zu stoppen. Sie sollten aber noch gut lauwarm sein, also nicht komplett abkühlen.

Die Nudeln noch lauwarm zu dem Tomaten-Pestomix geben und alles behutsam aber gründlich vermengen. Nochmals 2 – 3 EL Olivenöl drüber geben und eine halbe Stunde ziehen lassen. Dabei zwei-  oder dreimal behutsam umrühren


Nudel-Tom-Tom2

Wenn Sie es servieren wollen, noch ein letztes Mal umrühren, dabei die Knoblauchhälften entfernen, die restlichen Tomaten in feine Streifen schneiden, die restlichen Mandelkerne grob hacken und die beiden über die Nudeln streuen. Den restlichen Parmesan mit der groben Reibe in Spänen darüber reiben


 

Rezept drucken