Obstwürfel mit Kokoscrumble

Obstwürfel mit Kokoscrumble
Rezept bewerten

Kokoscrumble1Halb Obstsalat : halb Kuchen.

 

 

 

 


Vorbereitung : 10 - 15 Minuten
Kochzeit : 30 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren :

Zutaten

  • 3 mittlere Williamsbirnen (à 150 g)
  • 2 mittlere Bananen
  • 80 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 40 g Kokosflocken
  • 80 g Butter
  • Saft einer halben Zitrone

benötigte Utensilien : ofenfeste Dessertschalen

obst-crumble2Die angegebenen Mengen ergeben 4 grosse Dessertschalen mit 10 x 15 cm (siehe Titelfoto) und das ist schon relativ viel für ein Dessert. Sie können es auch auf 6 etwas kleinere Schälchen verteilen, wie auf dem Foto rechts: diese Schälchen haben rund 9 cm Durchmesser.

Wer keine Birnen hat oder mag, kann stattdessen auch Äpfel nehmen. Die Banane würde ich nicht durch etwas anderes ersetzen, da sie hervorragend zu den Kokosflocken passt.

Auf dem rechten Foto können Sie auch erkennen, dass ich hier eine Kiwi verwendet habe.

Da die benötigte Menge wegen der kleineren Förmchen (und auch nur 4 Portionen) geringer war, genügte:

1 grosse Banane, 1 grosse Kiwi, sowie eine grosse Birne ("Abate", ca. 250g). Für das Crumble - also Mehl, Zucker, Kokos und Butter - genügten jeweils 3/4 der angegebenen Mengen)

 

Zubereitung

 

Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen

crumble-kugel kokos-butter

Mehl, Zucker und Kokosflocken in einer Schüssel vermischen und die Butter, in Würfel oder Streifen geschnitten, mit dieser Mischung gut verkneten.

 

Sobald alles zusammen geknetet ist, zu einem einzigen Block oder einer Kugel formen und in den Kühlschrank geben.


birnenwuerfelbananen-wuerfelDie Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in ca. 8 – 10 mm grosse Würfel schneiden.
Etwas Zitronensaft darüberträufeln, damit das Fruchtfleisch nicht oxydiert und braun wird

Die Bananen schälen, der Länge nach halbieren und die Hälften quer in ca. 8 – 10 mm dicke Scheiben schneiden

 


Kokoscrumble-ofen obst-crumble

Bananen- und Birnenstücke vermischen und auf die Dessertschalen verteilen.

Die Kokosmischung aus dem Kühlschrank nehmen und mit den Fingern so zerbröseln, dass man 5 – 10 mm grosse Streusel erhält (werden sie zu klein, dann einfach die Reste nochmal zu einer Kugel pressen und erneut zerbröseln)


Kokoscrumble1Die Streusel gleichmässig auf den Dessertschalen mit der Obstmischung verteilen und für 25 – 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben (2. Schiene von unten).

Die Backzeit richtet sich nach der Farbe der Streusel: sie sollten schön gebräunt sein aber nicht ganz dunkel, da sie sonst leicht bitter werden

Man kann es warm oder auch kalt geniessen.

Wer möchte, kann auch noch Schlagsahne oben draufgeben.


 

Rezept drucken