Pink Sparkle

Pink Sparkle
Rezept bewerten

pink-sparkle2Diesen herb-fruchtig und erfrischenden Cocktail habe ich Pink Sparkle getauft, weil er Pink Grapefruitsaft sowie Roséwein enthält und mit Mineralwasser (z.B. Perrier o.ä. stark kohlensäurehaltige Mineralwässer) aufgegossen wird – Mineralwasser heißt auf Englisch 'sparkling water'.

 

 

 

 

 

 

Zutaten

  • 1/2 Teil Roséwein
  • 1/4 Teil pink Grapefruitsaft
  • 1/4 Teil Perrier

zitrus-filet-playEin Cocktail- oder Longdrinkglas zur Hälfte mit einem trockenen Roséwein befüllen, dann ein Viertel Grapefruitsaft und ein Viertel Mineralwasser drauf- fertig! Alle Flüssigkeiten sollten gut gekühlt sein. Eventuell noch Eiswürfel reingeben.
Wenn vorhanden mit einigen Filets der rosa Grapefruit garnieren (wer nicht filetieren kann oder mag, gibt einfach eine Scheibe quer aus der Frucht geschnitten – samt Schale – auf den Rand) evtl. ein kleiner Zweig Minze dazu; ist aber wie gesagt nur Deko.

Schreibe einen Kommentar