Risotto Salumeria

Risotto Salumeria
4 (80%) 1 Bewertungen

SalumeriaUnverzichtbarer Artikel in jeder Salumeria, dem italienischen Wurstgeschäft, sind die hier verwendete Salami sowie Coppa.


Vorbereitung : 10 Minuten (Zucchini würfeln und braten)
Kochzeit : 22 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren :

Zutaten

  • 250 g Carnarolireis
  • 1 Schalotte
  • 50 g Salami
  • 16 Scheiben Coppa
  • 75 ml Weisswein
  • 750 ml Geflügelbrühe
  • 300 g Zucchini
  • 60 g Butter
  • 60 g Parmesan

Salz & Pfeffer, Olivenöl zum Braten

benötigte Utensilienniedriger Brattopf, Risottokochlöffel, sehr feine Reibe, Pfanne für Zucchini anbraten


Noch nie Risotto gemacht ? Sehen Sie sich die grundsätzliche Risottozubereitung mit 9 Schritt-für-Schritt-Videos an


Zubereitung

zucchini-wuerfeln zucchini-ansatz

Zucchini waschen und die Blüten- und Stielansätze abschneiden. Zucchini der Länge nach in 3 – 5 mm dicke Scheiben schneiden, diese Scheiben der Länge nach in ebenso dicke Streifen schneiden, diese Stifte in Würfel schneiden


zucchini-wurfel2

Zucchiniwürfel in Olivenöl anbraten, bis sie erste Röstspuren aufweisen. Beiseite stellen


schalotte-salami

Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Salami in 2 – 3 mm dicke Scheiben schneiden und dieses Scheiben dann in kleine Würfel oder Streifen schneiden.

Schalotten in Olivenöl anbraten bis sie glasig werden, ohne Farbe zu nehmen. Dabei die Salamistücke mitbraten


schalotte-salami-riso

den Reis zugeben. Unter häufigem Rühren alles zusammen 1 Minute lang anbraten


Salumeria-wein Salumeria-brueheDanach geht es ganz klassisch mit der Risottozubereitung weiter:

Wein angiessen, Rühren bis er verdampft ist

Heisse Brühe angiessen, Deckel drauf und 17 Minuten lang bei häufigem Rühren und Brühe nachgiessen zu Ende garen


Salumeria-zucchini

Kurz vor Schluss geben wir einen Grossteil der Zucchiniwürfel in das Risotto, damit sie sich aufwärmen. Ein paar Würfel behalten wir für die Dekoration zurück


coppa-teller

Während das Risotto gart, die Coppascheiben blütenförmig in die Teller einlegen


Salumeria-butter

Wenn das Risotto fertig gegart ist, die kühlschrankkalte Butter unter ständigem Rühren einarbeiten, den frisch geriebenen Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken


Salumeria2

Risotto in die Mitte der Coppascheiben geben, mit ein paar Zucchiniwürfeln dekorieren und sofort servieren


Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar