Sauce Boucanière

Sauce Boucanière
Rezept bewerten

Boucaniere1Diese Sauce passt hervorragend zu gebratenen Kalbskoteletts

 

 

 

 

 

Vorbereitung : 5 Minuten
Kochzeit : 30 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren : (die meiste Zeit köchelt Sauce ohne Aufsicht dahin)

Zutaten

  • 1 grosse Schalotte (45g)
  • 30 g frischer Ingwer
  • 1 grosse Banane
  • 4 EL Himbeeressig (hier mit Vanille aromatisiert)
  • 1/3 Liter Kalbsfond
  • 75 g Butter

Salz, 1 zusätzliche Banane als Beilage, Basmati-Reis

benötigte Utensilien : kleiner Topf, feines Sieb, feine Reibe (Ingwer), evtl. kleiner Schneebesen (Butter einrühren)

Diese Sauce passt zu gebratenen Kalbskoteletts.Boucaniere1

Als Beilage passt Basmatireis, sowie eine in Scheiben geschnittene Banane, welche man in Butter bei milder Hitze in der Pfanne brät, bis sie braune Röstspuren aufweist (siehe Foto). Gebratene Bananenscheiben auf das Fleisch legen.

Zubereitung

 

Schalot-Ingw-cara Schalot-Ingw

Schalotte schälen und feinst würfeln. In einem kleinen Töpfchen mit 1 EL Butter anschwitzen bis sie glasig werden

Ingwer schälen, fein reiben und zu den glasigen Schalottenwürfeln geben. Zusammen bei 2/3-Hitze anschwitzen bis der Ingwer goldbraun wird

 


Schalot-Ingw-banane

 

 

Banane schälen und in ca. 5 mm dicke Scheibchen schneiden. Zu den Schalotten-Ingwer geben und ca. 2 Minuten mitbraten


Schalot-Ingw-bana-vinaigr Schalot-Ingw-bana-vinaigr2

Sobald die Bananen anfangen zu Mus zu zerfallen, den Essig zugeben und unter gelegentlichem Rühren 2 Minuten köcheln lassen.


  Schalot-Ingw-bana-vinaigr-fond

Heissen Kalbsfond zugeben, mit einem Spatel am Topfboden schaben, um eventuellen Bratansatz zu lösen. Anschliessend ca. 20 Minuten sachte köcheln lassen


Boucaniere-sieb

Sauce durch ein feines Sieb abgiessen (mit einem Löffel in den in dem Sieb bleibenden Bananen herum rühren, damit auch alle Sauce herauskommt


Boucaniere-monter2 Boucaniere-monter1 Die gesiebte Sauce nochmal kurz aufkochen und die restliche Butter (kühlschrankkalt) einrühren, bis sie geschmolzen ist.

Mit Salz abschmecken, damit sie Sauce nicht mehr süss, aber auch nicht salzig schmeckt

Pfeffer braucht es meist nicht, da der Ingwer genug Schärfe mitbringt.


 

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar