Zucchini-Ziegen-Sandwich

Zucchini-Ziegen-Sandwich
Rezept bewerten

SONY DSCGarantiert ein Hit bei jedem Grillabend.
Wenn Sie diese Grillbeilage machen möchten, aber keinen Ziegenfrischkäse mögen, nehmen Sie einfach normalen Frischkäse (Philadelphia o.ä.). Um etwas Geschmack reinzubringen, können Sie z.B. 'getrocknete Tomaten in Öl eingelegt' nehmen, welche Sie in feine Streifen schneiden und unter den Frischkäse mischen.


Vorbereitung : 5 Minuten
Kochzeit : ca. 8 - 10 Minuten
Sonstige Zeitfaktoren : -

Zutaten :

  • 3 runde Zucchini
  • Ziegenfrischkäse
  • 8 große Basilikumblätter
  • Pfeffermühle oder Piment d‘Espelette
  • Olivenöl
  • Fleur de Sel

benötigte Utensilien : (Holzkohlen-) Grill

 

Zubereitung

SONY DSC

Runde Zucchini sind für diese Beilage am praktischsten. Lange Zucchini ergeben beim Querschneiden zu kleine Scheiben, beim Längsschneiden zu lange Scheiben (schwer auf dem Grill umzudrehen, ohne dass sie in die Glut fallen)


SONY DSC

 

Stängelansatz und Ende der Zucchini abschneiden, Zucchini in 4 – 5 mm dicke Scheiben schneiden und mit Olivenöl bepinseln


SONY DSC

Zucchinischeiben mit der Olivenölseite nach unten auf den Grill legen. Sobald die Unterseiten deutliche Grillflecken aufweisen, Oberseiten mit Olivenöl einpinseln und die Scheiben mit Hilfe einer Gabel und einem Bratwender wenden und die andere Seite ebenso goldbraun grillen


SONY DSC

Zucchinischeiben beiseite stellen (wenn Sie ein Warmhaltegitter an ihrem Grill haben, ist das natürlich noch besser) und das Fleisch grillen


SONY DSC

Kurz bevor ihr Fleisch fertig ist, Zucchinischeibe auf den Teller legen und einen Teelöffel Ziegenfrischkäse draufgeben. Eine Umdrehung mit der Pfeffermühle (oder eine Prise Piment d’Espelette) darüber


SONY DSCSONY DSC

Mit einem Basilikumblatt belegen

Eine zweite Zucchinischeibe als Deckel drauf. Eventuell einige Körner Fleur de Sel oben draufgeben


Rezept drucken